zurück Wolfgang LIEBHART

Zahlreiche Stipendien und Preise, u. a. Staatsstipendium des BMfUK (1991), Auslandsstipendium des BMfWK (1993), Landesstipendium des Landes Kärnten (1997). Liebhart erweist sich als Polystilist im breiten Spektrum von Modalität bis Dodekaphonie. Dominierend ist die Prägnanz der formalen Gestaltung, die die Nachvollziehbarkeit der musikalischen Entwicklung unterstützt.

 
 Wolfgang LIEBHART
Foto © Christian Heindl, Doblinger
Biografie
Werke

Drei kurze Stücke für Streichquartett (1997)
Dauer: 6'
Bestellnr.: 06 174
Detailinformationen

Streichquartett Nr. 2 (1994)
Dauer: 20'
Bestellnr.: Stp. 697
Detailinformationen

Szenario III für Kinderchor und Kammerensemble (1999)
Dauer: 15'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Volo notturno für Klaviertrio (1997)
Dauer: 8'
Bestellnr.: 07 192
Detailinformationen