zurück Manfred J. M. NEDBAL

1928 Promotion zum Dr. med., Studien am musikwissenschaftlichen Institut der Universität Wien, Komposition und Musiktheorie (bei E. Kanitz), Cello. Cellist, Musikkritiker. Kontakt zum Schönberg-Kreis, Gründungsmitglied von dessen "Verein für musikalische Privataufführungen". Ab 1938 freischaffender Komponist, seit 1963 Vorsitzender der Kultursektion der österreichisch-tschechischen Gesellschaft. Werke: Orchester-, Kammermusik- und Vokalwerke. Im Verlag Doblinger: Kammermusik, Streichorchesterwerke.

 
Biografie
Werke

Divertimento für Bassklarinette und Streicher
Dauer: 7'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Drei Liebeslieder für hohe Singstimme und Kammerorchester op. 8 (1962)
Dauer: 5'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Drei Liebeslieder für hohe Singstimme und Klavier op. 8 (1962)
Dauer: 5'
Bestellnr.: 08 620
Detailinformationen

Kleines Streichtrio
Dauer: 6'
Bestellnr.: 06 016
Detailinformationen

Kleines Trio für Klarinette, Fagott und Violoncello (1962)
Dauer: 6'
Bestellnr.: 06 732
Detailinformationen

Quartettino für Streichquartett
Bestellnr.: 06 119
Detailinformationen

Sonatine für Bassklarinette und Klavier
Bestellnr.: 05 401
Detailinformationen

Sonatine für Streicher
Bestellnr.: 06 119, 06 120 (St. / Part. auf Anfrage)
Detailinformationen

Sonatine für Viola und Violoncello
Dauer: 6'
Bestellnr.: 03 465
Detailinformationen

Sonatine für zwei Violoncelli op. 5
Dauer: 6'
Bestellnr.: 03 725
Detailinformationen

Streichquartett (1938)
Dauer: 22'
Bestellnr.: 06 118 / Stp. 113
Detailinformationen