zurück Heraklit NESTOROFF

Studierte Komposition bei Dalcroze und Bonetti an der heutigen Musikuniversität Wien (1912 – 1915). Dirigent der Wiener Philharmoniker und an der Wiener Staatsoper. Nestorov komponierte nicht in traditionell bulgarischem Stil, in seinen Werken ist der Einfluss durch die französischen Impressionisten hörbar. Er kam während des Krieges in Berlin ums Leben.

 
Biografie