zurück Friedrich WILDGANS

"Charakteristisch ist sein Urmusikantentum, das sich mit jedem Material mit höchster Virtuosität und mit großem Humor auseinandersetzt." (R. Schollum)
 
Eine der größten kompositorischen Begabungen der österreichischen Moderne, wurde Friedrich Wildgans 1913 als Sohn des Dichterns Anton Wildgans geboren, lernte bereits sehr früh Violine und Klavier und erhielt ab seinem 12. Lebensjahr Theorie- und Kompositionsunterricht durch Joseph Marx. Nach der Matura studierte er noch Klarinette, die er mit virtuoser Meisterschaft beherrschte. 1934-36 lehrte er am Salzburger Mozarteum, dann wurde er Klarinettist des Wiener Staatsopernorchesters sowie Korrepetitor am Burgtheater. Während des Zweiten Weltkriegs als aktives Mitglied von Widerstandsgruppen gegen das NS-Regime mehrfach in Gestapohaft, erreichte ihn 1945 eine Berufung an die Wiener Musikakademie, deren Lehrkörper er mit einer kurzen Unterbrechung (1947-50 war er Leiter des Musikreferats der Stadt Wien) bis zu seinem Tod 1965 angehörte. Wildgans begann sehr früh zu komponieren und machte die Fachwelt durch sein großes Talent auf sich aufmerksam. Zunächst von Hindemith, Strawinsky und Bartók beeinflusst, nahm er später auch Anregungen der „Wiener Schule“ auf, ohne aber die Zwölftontechnik jemals orthodox anzuwenden. Kunstvolle polyphone Stimmführung, rhythmische Variabilität und genaue formale Durchorganisation des Materials blieben immer die Hauptmerkmale seines Oeuvres.
 

Komponistenprospekt zum Download

pdf - Datei, WV_Wildgans Friedrich (817.36 KB)

 
 Friedrich WILDGANS
Foto ©
Biografie
Werke

An den Knaben Elis. Drei Kammerlieder für hohe Stimme, Klarinette, Violine und Violoncello op. 12 (1929)
Bestellnr.: 08 816
Detailinformationen

Der mystische Trompeter. Ein Zyklus nach sechs Gedichten für hohe Stimme, Trompete und Klavier op. 47 (1946)
Dauer: 14'
Bestellnr.: 08 815
Detailinformationen

Drei Inventionen für Klarinette und Horn op. 19 (1931)
Bestellnr.: 06 301
Detailinformationen

Drei Klavierlieder für hohe Stimme und Klavier op. 26 (1950)
Bestellnr.: 08 641
Detailinformationen

Drei kleine geistliche Motetten für vielstimmigen gemischten Chor a cappella op. 38 (1935)
Bestellnr.: 44 114 / 44 115 / 44 116
Detailinformationen

Drei kleine Stücke für Streichtrio op. 11 (1929)
Bestellnr.: 06 010
Detailinformationen

Drei Lieder für gemischten Chor a cappella op. 43 (1942)
Bestellnr.: 42 843
Detailinformationen

Drei Vortragsstücke für Klarinette und Klavier (1929)
Dauer: 12'
Bestellnr.: 05 374
Detailinformationen

Duo-Sonatine für Violine und Violoncello op. 45 (1942)
Bestellnr.: 03 425
Detailinformationen

Eine Singweise für vielstimmigen gemischten Chor a cappella op. 41 (1936)
Bestellnr.: 44 604
Detailinformationen

Etüde Schwarz-Weiß für Klavier (1949)
Bestellnr.: 01 326
Detailinformationen

Eucharistische Hymnen. Eine volkstümliche Kantate für Sopran, Bariton, gemischten Chor und Orchester op. 50 (1952)
Dauer: 45'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Festliche Musik für Blechbläser und Schlagwerk (1945)
Dauer: 8'
Bestellnr.: 06 651 (Partitur) / 06 652 (Stimmen)
Detailinformationen

Kleine Haus- und Spielmusik in sieben Tönen für Flöte, Violine und Violoncello op. 37 (1935/56)
Dauer: 7'
Bestellnr.: J 27
Detailinformationen

Kleine Sonatine für Flöte und Klavier op. 28a (1933)
Dauer: 5'
Bestellnr.: 05 051
Detailinformationen

Kleines Duo für zwei Violinen op. 16a (1930)
Bestellnr.: 03 103
Detailinformationen

Kleines Kammertrio für Oboe, Englischhorn und Fagott op. 21 (1932)
Dauer: 16'
Bestellnr.: 06 321 / Stp. 77
Detailinformationen

Kleines Trio für Flöte, Klarinette und Fagott op. 15 (1930)
Dauer: 14'
Bestellnr.: 06 322 / Stp. 74
Detailinformationen

Konzert für Klarinette in B und kleines Orchester Nr. 2 op. 48 (1948)
Dauer: 20'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 173 / 05 384 KlA
Detailinformationen

Konzert für Trompete, Streichorchester und Schlagwerk op. 29 (1933)
Dauer: 16'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 270 / 05 742 KlA
Detailinformationen

Missa minima für hohe Stimme, Klarinette, Violine und Violoncello op. 23 (1932)
Dauer: 14'
Bestellnr.: 08 817
Detailinformationen

Sonatine für Horn und Klavier op. 5 (1927)
Dauer: 10'
Bestellnr.: 05 656
Detailinformationen

Sonatine für Klarinette und Klavier op. 49 (1950)
Bestellnr.: 05 368
Detailinformationen

Technische Studien für Klarinette, op.34 -- Teil 2: Nicht-tonale Skalen und Akkordstudien (1935)
Bestellnr.: 05 308
Detailinformationen