zurück Georg NUSSBAUMER

Blockflötenstudium am Konservatorium Linz und am Sweelinck Konservatorium in Amsterdam. Als Komponist und Gesamtkünstler verwendet er Musikinstrumente, verschiedene organische und anorganische Materialien, Maschinen und Geräte. Klanginstallationen entstehen mit Einsatz von Video und elektroakustischen Elementen. Bei Doblinger ist er mit einem Werk in dem Heft "Auf die Plätze, Fagott, los! - Neue Musik für junge Fagottisten" vertreten (05 509).

 
Biografie