zurück Peter ANDROSCH

Ausbildung: Bruckner-Konservatorium Linz: Jazzseminar, Gitarre, Instrumental- und Ensembleworkshops bei Harry Pepl und Werner Pirchner, Musikhochschule Wien: Austro-Mechana-Kompositionskurs (Matthias Rüegg), Uni Linz: Volkswirtschafts- und Soziallehre; alle Ausbildungen abgebrochen Schaffen: Opern/Musiktheater, Orchester-, Chor- und Kammermusik, Musiken für Bühne, Ballett und Film, elektroakustische Arbeiten. Als Musiker (Monochrome Bleu, Camorra, Soundso,...) Tourneen in Europa, USA und Afrika. Kulturjournalist bei AZ und Wochenpresse bis 1991; Tätigkeit in Konzeptentwicklung und Programmierung; zahlreiche CD-Veröffentlichungen. Die Vielfalt des ausübenden Künstlers, die sich von Politkunst über Konzerte mit zeitgenössischem Schwerpunkt bis zu kaum einzugrenzenden Cross-Over-Bereichen erstreckt, manifestiert sich auch in Androschs schöpferischem Werk. So weisen seine oft historischen Figuren oder aktuellen Begebenheiten nachspürenden Werke stets die Verbindung mit aktuellsten musikalisch-technischen Mitteln auf.
 
"I've been listening to Austrian composer Peter Androsch... and it blew my mind!"
(Matt Marble, Princeton University USA)

 
 Peter ANDROSCH
Foto © Peter Kuba / Archiv
Biografie
Werke

Bellum Docet Omnia. Die Implosion der Werte für gemischten Chor a cappella (Wiener Fassung)
Dauer: 18'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Depeschen. Sechs Salonstücke für Kammerorchester (1996)
Dauer: 16'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Domino (2001)
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Geschnitzte Heiligkeit. Anton Bruckner und die Frauen. Oper
Dauer: 100'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Kombinate für Alt, Tenor und Instrumentalensemble
Dauer: varibel
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

L'Algérie. Streichquartett Nr. II
Dauer: 20'
Bestellnr.: 06 175 / Stp. 702
Detailinformationen

La battaglia (del signor Berlusconi) - In memoria di Carlo Giuliani für Streichorchester (2002/03)
Dauer: 17'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 734
Detailinformationen

Liebchens Tränen - Winterreisekonzentrat für Sopran, Tenor, Sprecher und Ensemble (2002)
Dauer: 23'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Liquid Elements für sechs Schlagwerker (2001)
Dauer: 20'
Bestellnr.: 05 827
Detailinformationen

Paso doble für Bläserquintett (2002)
Dauer: 6'
Bestellnr.: 06 519
Detailinformationen

Présage für zwei Schlagwerker. Hommage à Iannis Xenakis (2002)
Dauer: 7'
Bestellnr.: 05 826
Detailinformationen

Prima Luce für gemischten Chor und Schlagwerk (2001)
Dauer: 4'
Bestellnr.: 45 462
Detailinformationen

Punkte für Streichorchester (2001)
Dauer: 5'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Rive Gauche für zwei Trompeten und zwei Posaunen (2002)
Dauer: 2'
Bestellnr.: 06 365
Detailinformationen

Schneemusik für Orchester (2000)
Dauer: 35'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Schreber. Oper
Dauer: 110'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Tabledance für sechs Schlagwerker (2001)
Dauer: 5'
Bestellnr.: 05 825
Detailinformationen

Toy Music. Sieben Streiche für verrückte Kinder für Violoncello und Klavier (2003)
Dauer: 7'
Bestellnr.: 33 707
Detailinformationen

Trousseau für zwei Klaviere und Schlagzeug (2002)
Dauer: 23'
Bestellnr.: 07 431
Detailinformationen

Zeichner im Schnee. Salut für Clemens Brosch. Oper (2000)
Dauer: 100'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Zwölf Hefte für zehn Solostreicher (Musik zum Ballett Der Schlaf der Vernunft - Szenen nach Goya) (2001/02)
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Zwölf Inventionen für drei Violoncelli (1992)
Dauer: 25'
Bestellnr.: 33 701 / Stp. 703
Detailinformationen