zurück Adrian GAGIU

Ab 1982 Beginn von Kompositionsstudien. Sein neoklassischer Stil wird von der rumänischen Volksmusik (Modalität) geprägt. Werke: Bühnenmusik (Ballett "Die kosmischen Kräfte"), Symphonien, Instrumentalkonzerte, Te Deum, Kantate "La Pesta", Chorsätze, Kammermusik, Orgel- und Klavierwerke, Transkriptionen (Bach, Händel, Beethoven u. a.). Bei Doblinger: Rumänische Rhapsodie Nr. 2

 
 Adrian GAGIU
Foto © Archiv Doblinger
Biografie