zurück J. Peter KOENE

J. Peter Koene wurde in Kanada geboren und in Großbritannien ausgebildet. Er absolvierte ein Kompositionsstudium bei James MacMillan an der Royal Scottish Academy of Music and Drama (wo er in den letzten Jahren jeden Kompositionspreis gewann), das er 1996 mit dem "Master of Music" abschloss. Nach weiteren Studien in London absolvierte er noch ein Studium der Musikwissenschaft an der Universität York, das er 2002 mit dem Doktorat abschloss. Zusätzlich gewann er ein Stipendium und einen Preis für Chor-Komposition der Universität Toronto. Auszeichnungen und Preise bekam er in Großbritannien und Kanada (Society of Composers, Authors and Publishers of Canada, Society for the Promotion of New Music Great Britain, Radio Canada Young Composers Competition, Burns now! Festival-prize). 1997 folgten Kompositionsförderungspreise der SOCAN Foundation und Laidlaw Foundation, außerdem war er Composer-in-Residence bei der Hannaford Street Silver Band Toronto, einem der wichtigsten Bläserensembles Nordamerikas. 1999 wurde sein Bläserquintett als Pflichtstück des Kammermusikkurses für junge Profis der Britten-Pears School ausgewählt. In vielen Ländern bekommt er Kompositionsaufträge, Aufführungen und Rundfunkübertragungen (Société de musique contemporaine du Quebec, BBC, ABC Australien), seine Werke wurden bei internationalen Festspielen aufgeführt (Beijing Modern Music Festival, Bath International Festival, Aldeburgh Festival, Academy Now! Festival Glasgow, Massey Hall New Music Festival Toronto oder Expo 2010 Shanghai..). J. Peter Koene lebt in Wien.

 
Werke

... tongues in trees für Ensemble (2011)
Dauer: 11'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

... with trees that weep für Ensemble (2013)
Dauer: 15'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise / Material for hire
Detailinformationen

Bioluminescence für Streichquartett (2010)
Dauer: 17'
Bestellnr.: 36 109 Partitur, Stimmen (separate Ausgaben)
Detailinformationen

Gossamer Ascent (2012)

für Klarinettenquartett


Dauer: 4'
Bestellnr.: 06 824 (Partitur und Stimmen)
Detailinformationen

Liberty für Soli (SSATB), gemischten Chor und Saxophon-Quartett (2012)
Dauer: 22'
Bestellnr.: 42 892(Pa, St, Chp)
Detailinformationen

Love-Dance of the Garden Slug (2010)

für Streichquartett


Dauer: 5'
Bestellnr.: 36 102
Detailinformationen

The Moon and I für Saxophonquartett (2013)
Dauer: 15'
Bestellnr.: 05 484
Detailinformationen

The Ruffian's Aim für Vibraphon solo
Dauer: 8'
Bestellnr.: 05 830
Detailinformationen