zurück David LUKÁŠ

Geboren im tschechischen Hlinsko, entdeckte David Lukáš früh die Liebe zur Musik und widmete sich schon in jungen Jahren dem Violinspiel und der Komposition. Am Konservatorium in Pardubice begann er mit der Dirigentenausbildung, die er am Staatlichen Konservatorium in Prag erfolgreich abschloss. Parallel dazu studierte er privat Komposition. Als Dirigent arbeitete er mit verschiedenen Orchestern in Tschechien und ist seit 2009 Chefdirigent das Bohemian Symphony Orchestra Prague. Als Komponist feierte er bereits frühe Erfolge. Seine fünf Werke für Streicher wurden bei Alliance Publications, Inc verlegt. Gemeinsam mit dem Litomyšl Symphony Orchestra fand 2002 die Welturaufführung seiner „Rhapsody for Symphony Orchestra“ statt. Weitere Uraufführungen seiner Werke folgten in Tschechien und in den USA. Zu seinen Kompositionen zählen Werke für Kammerorchester, Kammerensembles, Solisten und für Chöre.

 
 David LUKÁŠ
Foto © Lucie Šedova
Werke

Des cauchemars et des rêves (2009)

Deux rêves de symphonie pour l'orchestre


Dauer: 14'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen