zurück Stephen David KAHN

Studien am Berklee College of Music (Jazz), spielte in Jazz-, später in Rockgruppen E-Gitarre und Bass. Studiert ab 1993 Cello und ab 1996 Komposition an der San Francisco State University bei Ron Caltabiano. Der Komponist über seine Musik: "Indem ich die Verwandtschaft zwischen meinen natürlichen improvisatorischen Impulsen und der Idee der Pitch-Class-Sets entdeckte, fand ich einen Weg, der seriösen Komposition näher zu kommen" Kahn arbeitet zur Zeit an diversen Theaterproduktionen sowie an verschiedenen kammermusikalischen Projekten.

 
 Stephen David KAHN
Foto © Archiv
Biografie
Werke

Andante und Variationen WoO 10 für Horn, zwei Violoncelli und zwei Klaviere (Robert Schumann)
Bestellnr.: 03 836
Detailinformationen

Die Legende von Dädalus und Ikarus op. 1 für Erzähler und Orchester (2003)
Dauer: 8'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 725
Detailinformationen