zurück Günter KAHOWEZ

Studien am Bruckner-Konservatorium Linz (Komposition bei Helmut Eder, Klavier, Musiktheorie) und an der Musikhochschule Wien (Komposition bei Karl Schiske, Zwölftonseminar bei Hanns Jelinek, Schlaginstrumente, elektronisches Studio). Teilnahme an den Darmstädter Ferienkursen (Messiaen, Boulez, Stockhausen, Ligeti, Maderna). Während des Studiums als Schlagzeug- und Celestaspieler tätig.

 
Biografie
Werke

Bläserquintett Nr. 2 op. 52 (1982)
Dauer: 20'
Bestellnr.: 06 465 (Stimmen), Stp. 520 (Studienpartitur)
Detailinformationen

Chiron - Charon für Violoncello und Klavier (1988/89)
Dauer: 20'
Bestellnr.: 03 822
Detailinformationen

Prolationen II für großes Orchester op. 54 (1981)
Dauer: 10'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Serenade für 16 Soloinstrumente op. 24a (1965/80)
Dauer: 18'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Serenade für Kammerorchester op. 24b (1965)
Dauer: 18'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
Detailinformationen

Streichquartett Nr. 1 op. 12 (1960)
Dauer: 15'
Bestellnr.: 06 130 (Stimmen), Stp. 73 (Studienpartitur)
Detailinformationen

Structures pour six instruments op. 25 (1965)
Dauer: 11'
Bestellnr.: 07 306
Detailinformationen

Tripelpartita für Orgel op. 51 (1981)
Bestellnr.: 02 358
Detailinformationen