zurück Agnieszka BIALEK

Agnieszka Bialek (*1990) beschäftigt sich mit Instrumentalpaedagogik (Querflöte als Hauptinstrument, Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Auslandssemester an der Royal Irish Academy of Music Dublin) sowie Komposition. Sie schafft vor allem Musik für kleine Besetzungen, besonders mit Holzblasinstrumenten und Klavier, sowie Chorstücke. Sie verbindet gerne Elemente verschiedener Musikgenres, lässt sich von Literatur, Natur und Musik aus aller Welt inspirieren und versucht, in ihre Werke improvisatorische Elemente einzubauen und somit die MusikerInnen dazu zu bringen, die Stücke aktiv mitzugestalten. 

 

Ausbildung:

Seit 2010 Studium Instrumentalpädagogik (Querflöte) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw), Auslandssemester an der Royal Irish Academy of Music Dublin

2011-2013 Studium Komposition und Musiktheorie an der mdw

2009-2010 Studium Musiktheorie an der Musikakademie Kraków, Polen

1996-2009 Musikschule in Cieszyn, Polen; Hauptfächer: Klavier, Querflöte

 

 
Werke

Before the Flood für Fagott und Klavier
Bestellnr.: 05 566/in Vorbereitung
Detailinformationen

Cadenza für Klarinette solo (2013)

(Gender-Projekt "Holz-Blech-Schlag" der Musikuniversität Wien)


Dauer: 5'20"
Bestellnr.: 35 308
Detailinformationen

Pisco

für Jazz-Trompete und drei Flöten


Bestellnr.: 06 370
Detailinformationen