Detailinformationen
WILLIAMS, Robbie - Let Me Entertain You (3-stimmiger Chor) < zurück
Titel: Let Me Entertain You (3-stimmiger Chor)
Arrangement für 3-stimmigen Popchor. Partitur, Klavierstimme plus 10 Chorpartituren im Set. Reihe HITS 4 SCHOOL
 
 

Schwierigkeitsgrad: leicht
Bestellnr.: 45 963
Bearbeiter: Johann Pinter
Text und Musik: Robbie Williams und Guy Chambers
Inhalt:
 
 
Klavierbegleitung als mp3 unter Downloads / Musikdateien / Hits4School
 

Beschreibung:
"hits4school" ist für den Einsatz im Musikunterricht wie auch im Chor bestens geeignet und bietet allen interessierten Chor- und Ensembleformationen topaktuelle groovige Arrangements der größten Hits der Rock & Popgeschichte in den verschiedensten Besetzungsvarianten. Jeder Titel dieser neuen Chorserie ist in zwei Versionen erhältlich: als 3-Part-Version für 1-3 Stimmen oder als Mixed-Voices-Version für SSA(T)B.
Begleitung als Audio-Streaming unter Downloads/Musikdateien.
 
"Let me entertain you" von Robbie Williams und dem Songwriter und Producer Guy Chambers wurde 1997 auf seinem Debutalbum "Life Thru A Lens" veröffentlicht. Er avancierte zum Konzertopener von William's Shows, thematisiert er doch genau das, was der Superstar seinen Fans bieten will. Unterhaltung und Spaß um jeden Preis. Der Song (übrigens nicht ident mit dem gleichnamigen Track der Rockformation Queen) rangierte in Großbritannien einen Monat lang unter den Top Ten.
 
 
 

Rezension:
 ... Die Originaltreue seiner Arrangements sorgt für eine schnelle Adaption in den ersten Chorproben. Die musikalische Arbeit am Song kann relativ schnell begonnen werden. Zuhause und im Unterricht kann direkt erst einmal zur Vollversion gesungen werden. Groove und Stil können dadurch leicht übertragen werden und die Möglichkeit zu üben wird zusätzlich durch Playbackversionen, welche auf der Seite des Doblingerverlages (kostenneutral) downzuloaden sind, sehr erleichtert. Eine reine Klavierversion und eine Trioversion ermöglichen jedem Chorsänger vielfältige Übungsmöglichkeiten. Hervorragend musiziert gehen sie über die üblichen Klavierplaybacks hinaus und wären sogar für die Probe und Konzert geeignet, falls keine Band oder ein guter Pianist zur Verfügung steht. In zwei verschiedenen Versionen liefern die Ausgaben die Möglichkeit des Musizierens in klassischer Chorbesetzung, aber auch in einer 3-Part-Version, die alle Besetzungsmöglichkeiten offen lässt. Diese Flexibilität in der Besetzung ist optimal auf die Praxis abgestimmt. Sie trägt der oftmals sehr variierenden Anzahl von männlichen und weiblichen Stimmen Rechnung und lässt Raum für zusätzliche Instrumentalbesetzungen.
 
 
Kurze didaktische Hinweise und Tipps runden den Gesamteindruck ab. Eine größere Anzahl an didaktischen Hilfsmitteln bietet im Augenblick keine andere Publikation in diesem Bereich. Und somit beinhaltet diese Ausgabe beides: sie bedient die Emotionalität des Pop und gleichzeitig den Kunstanspruch ernster Musik. Im besten Sinne kann so Popmusik endlich auch offiziell zu dem werden, was sie schon lange ist: die Volksmusik der heutigen Zeit.
(Prof. Sascha Wienhausen in Vox Humana Februar 2010)
 
Ein zeitgemäßes, den modernen Unterricht unterstützendes Arbeitsmaterial mit großem Praxisbezug. (Prof. Mag. Dr. Hubert Gruber-Rust für das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, März 2009)
 
 

Seitenanzahl: 8+44
ISMN: 979-0-012-19846-8