Detailinformationen
CERHA, Friedrich - Gschwandtner Tänze für 2 Violinen, Viola und Kontrabass (1938) < zurück
Titel: Gschwandtner Tänze für 2 Violinen, Viola und Kontrabass (1938)
Doblingers Serie Wiener Melange

Bestellnr.: 06 243
Beschreibung:
Friedrich Cerha wie ihn nur Insider kennen: Der "Gschwandtner" war in den 1930er Jahren ein Etablissement in Wien, wo der Komponist damals Wiener Volksmusik gegeigt hat - die dafür entstandenen Wiener Tänze sind eine erstaunliche Talentprobe des zur Entstehungszeit knapp 12-jährigen.

Rezension:

„dass aus ihm auch ein ziemlich guter Tanzmusiker in der Tradition der Wiener Walzerkönige hätte werden können, beweisen seine Gschwandtner Tänze. Sie sind eine erstaunliche Talentprobe des zur Entstehungszeit knapp 12-Jährigen. Gut zu wissen, dass es einen ‚Plan B‘ gab…“
(ENSEMBLE 6/2011)


Preis(in €): 15,95 (Partitur und Stimmen / Score and Parts)