Detailinformationen
GIULIANI, Mauro - Variationen für Flöte (Violine) und Gitarre WoO G&F-5 < zurück
Titel: Variationen für Flöte (Violine) und Gitarre WoO G&F-5
Erstdruck, herausgegeben von Marco Riboni

Bestellnr.: GKM 231
Inhalt:
Variationen über 'Oh dolce concento' ('Das klinget so herrlich') aus W.A.Mozarts 'Zauberflöte'
Variationen über 'La biondina in gondoletta'
Rondo über 'Donnette innamorate'

Beschreibung:
Die Themen der Variationen stammen aus dem Repertoire der zu Giulianis Zeit außerordentlich berühmten Gesangsvirtuosin Angelica Catalani (1780-1849). Neben dem bekannten Chor aus Mozarts "Zauberflöte" basieren sie auf zwei beliebten italienischen Volksmelodien.

Rezension:
Marco Riboni hat von Giuliani drei bisher unveröffentlichte Werke für Flöte bzw. Geige und Gitarre als Variationen herausgegeben. Das erste mit Introduktion und drei Variationen befasst sich mit Papagenos Glockenspiel in der „Zauberflöte“, das zweite mit einem italienischen Lied, während das dritte ein Potpourri wiederum über ein Lied darstellt, Die Anforderungen an den Gitarristen halten sich in Grenzen, die Melodiestimme indes stellt allerhand Ansprüche.
 
(Wieland Ulrichs, AKUSTIK GITARRE 2/11)

Preis(in €): 18,95