Detailinformationen
QUEEN - The Show Must Go On (4-stimmiger Chor) < zurück
Titel: The Show Must Go On (4-stimmiger Chor)
Arrangement für 4-5-stimmigen Popchor. Partitur, Klavierstimme plus 10 Chorpartituren im Set. Reihe HITS 4 SCHOOL

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Bestellnr.: 45 972
Bearbeiter: Johann Pinter
Text und Musik: Freddie Mercury, John Deacon, Brian May, Roger Taylor
Inhalt:
 

Beschreibung:
"hits4school" ist für den Einsatz im Musikunterricht wie auch im Chor bestens geeignet und bietet allen interessierten Chor- und Ensembleformationen topaktuelle groovige Arrangements der größten Hits der Rock & Popgeschichte in den verschiedensten Besetzungsvarianten. Jeder Titel dieser neuen Chorserie ist in zwei Versionen erhältlich: als 3-Part-Version für 1-3 Stimmen oder als Mixed-Voices-Version für SSA(T)B.
  
"The Show must go on" erschien im Februar 1991 als letzter Track auf dem Album "Innuendo". Der Song wurde von allen Bandmitgliedern gemeinsam komponiert. Mercury hatte trotz seiner schweren Erkrankung alle Kräfte mobilisiert und im Studio gearbeitet, um Titel aufzunehmen. In Hinblick auf die Biographie des charismatischen Sängers kann die dramatische, gefühlsgeladene und kraftvolle Rock-Hymne "The Show must go on" als sein musikalisches Vermächtnis verstanden werden.

Rezension:
... In zwei verschiedenen Versionen liefern die Ausgaben die Möglichkeit des Musizierens in klassischer Chorbesetzung, aber auch in einer 3-Part-Version, die alle Besetzungsmöglichkeiten offen lässt. Diese Flexibilität in der Besetzung ist optimal auf die Praxis abgestimmt. Sie trägt der oftmals sehr variierenden Anzahl von männlichen und weiblichen Stimmen Rechnung und lässt Raum für zusätzliche Instrumentalbesetzungen.
 
 
Kurze didaktische Hinweise und Tipps runden den Gesamteindruck ab. Eine größere Anzahl an didaktischen Hilfsmitteln bietet im Augenblick keine andere Publikation in diesem Bereich. Und somit beinhaltet diese Ausgabe beides: sie bedient die Emotionalität des Pop und gleichzeitig den Kunstanspruch ernster Musik. Im besten Sinne kann so Popmusik endlich auch offiziell zu dem werden, was sie schon lange ist: die Volksmusik der heutigen Zeit.
(Prof. Sascha Wienhausen in Vox Humana Februar 2010)
 
Da davon ausgegangen werden kann, dass auch der Chorgesang in der AHS-Unterstufe im Normalfall klassenübergreifend geführt wird, ist auch der meist 4-stimmig geführte Mixed Voices Satz für SSAA(T)B als Arbeitsmaterial altersadäquat und darüber hinaus natürlich ansprechend und zeitgemäß aufbereitet und zeugt von seiner Praxiserprobtheit . (Prof. Mag. Dr. Hubert Gruber-Rust für das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur [= BMUKK], Oktober 2010)
 
 
Die zusätzliche Männerstimme wird der Tatsache gerecht, dass immer mehr Burschen die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik besuchen. Der Satz der Gesangsstimmen und des Pianos sind auch hier gelungen (wie in der 3stimmigen Version) und eignen sich für den Einsatz im Unterricht an Bakip und Basop. (Mag. Gerhild Lexner für das BMUKK, Jänner 2011)
Für die Aufnahme des vorgelegten Werkes „Queen, The Show Must Go On“, Mixed Voices, arrangiert von Johann Pinter, in den Anhang der Schulbuchliste sprechen u.a. folgende Punkte:
• Dieses Arrangement ist in der vorliegenden Fassung in keinem approbierten Lehrwerk zu finden.
• Die Anmerkungen und Tipps zur rhythmischen und stimmlichen Vorbereitungsarbeit sind hilfreich und unterrichtspraktisch relevant.
• Die Angabe von „Musiziervarianten“ lassen die Verwendung dieses Werkes schon ab der 1. Klasse zu, was bei einem reinen Chorarrangement dieser Art sonst ja kaum möglich wäre.
• Das unkomplizierte Klavierarrangement ermöglicht den Einsatz fortgeschrittener SchülerInnen zur Begleitung des Chorgesanges. Junge GitarristInnen werden sich bei der Verwirklichung der angegebenen Akkordsymbole mangels Grifftabelle wohl erheblich schwerer tun. (Walter Linecker für das BMUKK, November 2010)
 
 

Seitenanzahl: 12+84
ISMN: 979-0-012-40810-9