Detailinformationen
MAHLER, Gustav - Ave Maria nach dem Adagietto aus der 5. Symphonie < zurück
Titel: Ave Maria nach dem Adagietto aus der 5. Symphonie
für achtstimmigen gemischten Chor und Harfe bearbeitet von Adrian Connell

Dauer: 9'
Bestellnr.: 45 974 (Partitur/Score, Harfenstimme/ Harp part)
Beschreibung:
Die stimmige überzeugende Neubearbeitung des bekannten "Adagietto" auf einen geistlichen Text wurde vom New College Choir of Oxford für das CD-Label Decca aufgenommen.

Rezension:

Dass Gustav Mahler außer seinen riesigen Chor-Orchesterwerken (Das Klagende Lied, 2., 3. und 8. Symphonie) keine einzige Note für Chor hinterlassen hat, scheint mancherorts zu schmerzen. Und seit der Chor-Transkriptionsspezialist Clytus Gottwald Lieder Mahlers kongenial für 16-stimmigen Chor arrangiert hat, sind auch andere auf diese Möglichkeit verfallen. So war es nur eine Frage der Zeit, bis das populäre Adagietto aus der 5. Symphonie an die Reihe kommt. Arrangeur Adrian Connell kommt mit einem achtstimmigen Chor plus Harfe aus; so manche rein instrumental erfundene Wendung wird auch bei präziser Stimm- und Tongebung nicht so leicht zur Entfaltung gebracht werden können. Insgesamt: ein lohnendes Experiment für gemischte Chöre von semiprofessionellem Niveau.

(Gustav Danzinger, Chor aktuell Sept. 2012)


Preis(in €): 9,50 (Partitur/Score) / 4,95 (Harfenstimme/Harp part)