Detailinformationen
PUBLIG, Michael - < zurück

Jazz Chamber Music for Violin, Cello and Piano


Dauer: 11'
Bestellnr.: 37 230
Inhalt:

Hörproben


Beschreibung:

In diesem energetischen Klaviertrio sind Jazz und Kammermusik miteinander verwoben. Diese Symbiose steht in der Tradition von Werken von Chick Corea oder Billy Childs nebst den „Klassikern“ Prokofjew und Strawinsky oder Bernstein und Previn.
Aus dem Vorwort von Michael Publig:
Die Musiker, auf deren Anregung das Werk geschrieben wurde, wünschten sich ein möglichst effektvolles und virtuoses Stück. Die beiden Teile des Titels verdeutlichen eine Symbiose von Tonsprachen - zeitgenössische Elemente vor deutlichem Modern-Jazz-Background. "Time" ist das wesentliche Element der Jazzphrasierung, das korrekte "Timing" ist entscheidend für die "Groove". Die Komposition enthält jeweils zweimal melodische wie rhythmische Motive einerseits "in time" im Sinne von geradem Metrum und rubatoloser Phrasierung, andererseits in "time out",  also in ungeraden Metren, die mitunter auch freier zu interpretieren sind ("Auszeit"). Die Melodik ist einfach gehalten und entspringt teilweise der Pentatonik. Die Harmonik besteht jedoch aus wesentlich komplexeren Akkordschichtungen, diese werden im Jazz auch "Voicings" genannt. Trotz aller harmonischen und melodischen Jazzeinflüsse ist die vorliegende Komposition kein Jazzstück im herkömmlichen Sinn.

VIDEO

Bestell- und Preisinfo


ISMN: 979-0-012-20111-3