Detailinformationen
TENTA, Phillipp - Aus der Klezdose. 6 Stücke über jüdische Volkslieder für Altblockflöte und Klavier (2009) < zurück
Titel: Aus der Klezdose. 6 Stücke über jüdische Volkslieder für Altblockflöte und Klavier (2009)
Dauer: 8'
Bestellnr.: 34 403
Inhalt:

Bestell- und Preisinfo

Wenn der Rebbe singt / Yankele / Rezele / Papirosn / Belz / Shabat Shalom


Beschreibung:

Die kurzen Vorspielstücke sind für Wettbewerb und Konzert geeignet, können zusammen oder einzeln vorgetragen werden. Sie erzählen vom alltäglichen jüdischen Leben, von der Liebe und von der Ferne.


Rezension:

Bei Klezmermusik handelt es sich um weltliche jüdische Musik, die oft zu Hochzeiten und anderen Festen erklingt – mal melancholisch, mal spöttisch aber wohl immer anrührend. Die Standardbesetzung mit Klarinette, Geige, Akkordeon und oft auch Kontrabass kennt keine Blockflöte und auch kein Klavier. Tenta sorgt nun dafür, dass sich auch Blockflötisten mit diesem Genre auseinandersetzen können. (...) Zur passenden Zeit, am passenden Ort und souverän musiziert können die Stücke ganz sicher gut ankommen.
(Luise Rummel, nmz 11/2013)

„Wenn Sie einmal zu einer Bar oder Bat Mizwa oder einer jüdischen Hochzeit eingeladen worden sind, dann kennen Sie das Repertoire dieser Sammlung ohnehin. Philipp Tenta hat die schönen alten Melodien mit einer schicken Klavierbegleitung versehen, die nicht schwer zu spielen ist. Und wer sich nicht mehr genau an die Texte dieser schönen Lieder erinnern kann, der bekommt sie auf der ersten Seite zweisprachig präsentiert (jiddisch-hochdeutsch). Mazel tov!“
(ENSEMBLE Nr. 5 – Okt.-Nov. 2013)

"Dieses Heft ist eine Bereicherung des Repertoires für Altblockflöte in einfachem Schwierigkeitsgrad. SpielerInnen, welche einen Tonumfang von a' bis d''' beherrschen, können hiermit in die Welt der Klezmermusik eintauchen und die Melancholie dieser Musik kennen lernen. Rhythmische Hürden lassen sich auch für noch nicht sehr versierte SpielerInnen durch die Eingängigkeit dieser Musik und ihren ganz besonderen Zauber gut meistern. Der Klaviersatz ist einfach gehalten, sodass Instrumentalschüler ähnlichen Kenntnisstandes gut miteinander musizieren können." (Katja Reiser, Üben & Musizieren 3/2014)

"Philip Tenta ist mit dieser Auswahl an leicht spielbaren und stilsicher wie außerordentlich geschmackvoll arrangierten jiddischen Traditionals eine Ausgabe gelungen, die allen Freunden der Klezmer Musik eine willkommene Bereicherung bietet." (Tibia 4/2014)


Seitenanzahl: 12+4
ISMN: 979-0-012-20061-1