Detailinformationen
SKWERES, Tomasz - Hesitation für Violoncello und Klavier (2011) < zurück
Titel: Hesitation für Violoncello und Klavier (2011)
Bestellnr.: 33 761
Inhalt:

Preis- und Bestellinfos


Beschreibung:

Hesitation - im Spannungsfeld zwischen dem Versuch eigene Obsessionen zu bekämpfen und der Unfähigkeit sich von ihnen zu lösen. Ein Zustand, in dem die Angst neue Wege zu gehen in einer ständigen Wechselwirkung zu dem natürlichen Bedürfnis nach Veränderung (oder Entwicklung) steht. Die zwei Instrumente - Cello und Klavier - bilden zusammen einen gemeinsamen, äußerst heterogenen und instabilen Klangkörper, der sich ständig in mehrere Individuen zu spalten versucht.
Tomasz Skweres


Rezension:

„Hesitation ist so ein Stück, das bereits mit dem ersten Takt aufhorchen lässt. Tomasz Skweres macht in seinem Stück ‚keine Gefangenen‘ und brennt ein Feuerwerk instrumentaler Spezialeffekte und dramatischer Gesten ab, das auf hohem Niveau beginnt und sich immer weiter steigert. (…)“
(ENSEMBLE 6/2014)