Detailinformationen
SCHULZE, Tristan - Heinrich und sein Löwe für Erzähler und Orchester (2012) < zurück
Titel: Heinrich und sein Löwe für Erzähler und Orchester (2012)
Dauer: 35'
Bestellnr.: Aufführungsmaterial leihweise
instr.: Fl., Ob., Basskl., Fg. - Tr., Hr., Pos., Tuba - Pk., Schl. 1 Spieler) - Klav. - Str.
Inhalt:

König Heinrich rettete einst einem Löwen vor einem furchterregenden Lindwurm das Leben. Fortan wich der Löwe seinem Retter nicht mehr von der Seite und half ihm, wo er nur konnte. Selbst als der Herzog gestorben war, blieb der Löwe in der Nähe seines Grabes, bis es mit ihm selbst zu Ende ging. Diese Braunschweiger Legende ist Grundlage für eine neue „Geschichte vom Braunschweiger Löwen“, in Worte gefasst von Micaela von Marcard und in Töne gesetzt von Tristan Schulze, dessen Komposition „Hermann Hesse auf dem Weg in die Mailänder Scala“ 2009 vom Staatsorchester Braunschweig uraufgeführt wurde.