Detailinformationen
ERÖD, Iván - Fastenmusik - Böjti Zene. Orgelstücke nach altrömischen Gesängen op. 79 (2005) < zurück
Titel: Fastenmusik - Böjti Zene. Orgelstücke nach altrömischen Gesängen op. 79 (2005)
Dauer: 18'
Bestellnr.: 02 466
Beschreibung:

Die Orgelstücke der „Fastenmusik“ entstanden im Jahr 2005 auf Anregung meines lieben Freundes László Dobszay. Sein Chor Schola Hungarica widmet sich seit Jahrzehnten dem gregorianischen Gesang mit besonderer Rücksicht auf die in erster Linie von Dobszay selbst erschlossene Gregorianik des mittelalterlichen Ungarn. Einige der letzten Aufnahmen des Chores enthalten allerdings so genannte „altrömische“ Gesänge, die einen von der in Europa allgemein verbreiteten Gregorianik abweichenden Stil vertreten. Dieser Stil dürfte sogar vor der eigentlichen Gregorianik entstanden sein.

Dobszay bat mich, für eine dieser CDs einige Zwischenmusiken – „Versetti“ – zu komponieren, die zwar ihr melodisches Material aus den Gesängen schöpfen, zu diesen aber in ihrem Stil und durch ihre Polyphonie einen zeitgenössischen Gegensatz darstellen. Das Werk wurde am 1. Juni 2005 in der Budapester St. Michael Kirche uraufgeführt. Die CD erschien bei Hungaroton. Im vorliegenden Druck wurde den einzelnen Orgelsätzen jeweils die originale „altrömische“ Melodie vorangestellt.

Der große Musiker und Universalgelehrte László Dobszay ist 2011 verstorben. Seinem Gedenken widme ich dieses Werk.

(Iván Eröd)


Rezension:

„Der stilistische Kontrast erzeugt einen angenehmen und modernen Gesamteindruck. ... Eine neue Repertoire-Erweiterung auf dem Gebiet der geistlichen Musik!“
(Antonio Galanti, SUONARE NEWS 10/2013)


Preis(in €): 17,95