Detailinformationen
WEGELE, Ulrike-Theresia - < zurück

Für Anfänger, Wiedereinsteiger und Autodidakten


Schwierigkeitsgrad: 2
Bestellnr.: 02 517
Inhalt:

Band 2 setzt gutes Notenlesen, ein ausgeprägtes Rhythmusgefühl und elementare musiktheoretische Grundkenntnisse voraus. Auch im Pedalspiel werden grundlegende Techniken – die in Band 1 vermittelt wurden – weiter vertieft. Durch attraktive Vortragsstücke und interessante Übungen werden nun weitere technische Fertigkeiten, Anregungen zur Improvisation und musiktheoretische Kenntnisse vermittelt. Es werden gemischte Artikulationsweisen, ein gepflegtes Legatospiel und die Einführung in die Ornamentik erarbeitet. Das bewährte Prinzip von Ulrike Wegele, Literaturbeispiele aus acht Jahrhunderten Orgelmusik und ansprechende Übungen zu kombinieren, wird fortgesetzt und hat mittlerweile mehrere Schülergenerationen zu hervorragenden Organistinnen und Organisten her.


Beschreibung:

Bestell- und Preisinfo


Rezension:

„Eine neue Orgelschule, die beim allerersten Anfang ansetzt, die für Interpretation und Improvisation neue Ansätze bietet und die dennoch die Tradition des großen Orgelrepertoires vermitteln kann – ein echter Gewinn für die Orgelwelt!" (Prof. Martin Haselböck)"Insgesamt: eine sehr wertvolle Bereicherung des pädagogischen Materials, insbesondere im Hinblick auf die Komponente des Selbststudiums! Emeritus Univ. Prof. Dr. Peter Planyavsky (ehemals Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien)

 

„Die Gemeinden werden der Autorin für alle Organistinnen und Organisten, die auf der Grundlage dieser Schule zur Führung ihres Gesanges herangebildet werden, dankbar sein!“ Prof. Dr. Ludger Lohmann (Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart)

 


Seitenanzahl: 112
ISBN: 978-3-902667-71-7
ISMN: 979-0-012-20682-8