zurück Albert REITER

Studium an der Wiener Musikakademie (Klavier, Komposition) und privat bei Josef Lechthaler. Hauptschullehrer in Waidhofen an der Thaya, 1963 Professorentitel. Reiter kam aus dem niederösterreichischen Waldviertel und hat auch dort gewirkt. Seine Tonsprache lehnt sich an P. Hindemith an. Hervorzuheben sind seine Kammermusikwerke für und mit Bläsern sowie seine Chorkompositionen.

 
Biografie
Werke
Fröhlicher Anfang Helf 4 Teil A Bestellnr.: 03 093
Detailinformationen

Kleine Sonate für Fagott Bestellnr.: 05 558
Detailinformationen

Kleines Konzert Bestellnr.: 03 240
Detailinformationen

Liedchen für Eva / Konzert für Gerhard Bestellnr.: 03 242
Detailinformationen

Suite in D Bestellnr.: 03 241
Detailinformationen