Komponist*innen

Komponisten
suchen und finden

ERÖD, Iván

Komponistenprospekt zum Download

Ausgelassene Heiterkeit und tiefster Ernst prägen das Schaffen von Iván Eröd und spiegeln somit musikalisch zwei markante Wesenszüge des Komponisten. Ziehen sich diese charakterlichen Eigenschaften parallel durch das Gesamtwerk, so lassen sich in der Verwendung der technischen Mittel klarere zeitliche Abgrenzungen ziehen. In den Jugendwerken der ungarischen Phase insbesondere von Bartók, Kodály und der ungarischen Volksmusik geprägt, beschäftigte sich Eröd bereits unmittelbar vor seiner Emigration und in der Folge insbesondere während des Unterrichts bei Karl Schiske an der Wiener Musikakademie wie viele seiner Generationskollegen mit der Dodekaphonie der "2. Wiener Schule" und deren Weiterentwicklungen in der Serialität. So liegen Werken wie dem Bläsertrio op. 4 (1957; rev. 1987) oder Ricercare ed Aria op. 11 für Bläserquartett (1965) dementsprechend Zwölftonkonstruktionen zugrunde. Die Erfahrungen der Musizierpraxis als Korrepetitor, Ensemblemitglied und Liedbegleiter Anfang der 60er-Jahre ließen Eröd auch in den kompositorischen Mitteln einen sich Musikern und Publikum unmittelbarer erschließenden Weg wählen. Bereits während der Arbeit an der Oper Die Seidenraupen (1964-68) entwickelte sich daher aus anfänglich strenger Reihenkomposition eine freiere Gestaltung. Mit der 1. Violinsonate op. 14 (1969/70) kehrte Eröd schließlich völlig zu neuer Tonalität bzw. tonaler Zentrierung zurück und zielt seither auf eine durchaus anspruchsvolle, aber auch für eine breitere Zuhörerschaft verständliche Tonsprache. Der wesentliche Unterschied zu konservativ-tonalen Komponisten der Nachkriegszeit besteht einerseits in der Vielfalt der Verwendung tonaler Mittel (z. B. modale Skalen, Zigeunertonleitern u. a.), andererseits in der Einbeziehung der seriellen Erfahrungen - so weist z. B. das zweite der Drei Stücke für Violine solo op. 27 (1978/79), Marsch, strenge serielle Konstruktion über eine Siebentonreihe auf. Auch andere Elemente zeitgenössischer Musik gehören zum festen Bestandteil von Eröds Musik, etwa im spieltechnischen oder metrischen Bereich (z. B. "senza misura"-Abschnitte in den Opern oder dem Orchesterwerk Soirées imaginaires op. 38, 1981). Fern der Idee der Programmmusik enthalten viele Werke Bezüge zu unmittelbarem biographischen Erleben oder zeithistorischen Ereignissen: weisen beispielsweise das Violinkonzert op. 15 (1973), die Krokodilslieder op. 28 (1979/80), das Violakonzert op. 30 (1979/80) oder das 2. Streichsextett op. 68 (1996) auf die innige Nähe zu seiner Frau und seinen Kindern hin, so greift der Liederzyklus Über der Asche zu singen op. 65 (1994) das Erlebnis der rassischen Verfolgung seiner Familie während der Kindheit auf. Als seltener Fall der gleichzeitigen Arbeit an zwei Werken spiegelt die parallel zu letzterem entstandene Bukolika für Kammerensemble op. 64 (1994) in gelöster Stimmung die Beschaulichkeit des kurz zuvor neugewonnenen Idylls des ungarischen Landlebens. Spezifische Prägung erfährt Eröds Musik zudem einerseits durch ungarische Elemente, wie sie im besonderen im Violinkonzert, im 1. Klaviertrio op. 21 (1976), dem Quintetto ungherese op. 58 (1990) oder der 1. Symphonie "Aus der Alten Welt" op. 67 (1995) hervortreten, aber auch durch den Jazz und Blues, etwa im Klavierkonzert op. 19 (1975) und in der Minnesota Sinfonietta op. 51 (1986). Die Lust an der Verarbeitung volkstümlicher Elemente bedingt auch den verspielt-heiteren Zug vieler Werke. Einen Kontrast zu dieser "leichteren", unterhaltenden Seite bilden u. a. das Violakonzert op. 30 (1980) und das 2. Klaviertrio op. 42 (1981/82). Am ernsthaftesten ist Eröd in einigen seiner Vokalwerke, z. B. den Vier Gesängen op. 44 (1983), dem Zyklus Schwarzerde für Bariton und Orchester op. 49 (1984/85) und der Kantate Vox Lucis op. 56 (1988/89). Christian Heindl

Geburtstag

02.01.1936

Todestag

24.06.2019

Biographie

1936
Geboren am 2. Jänner in Budapest
1944
Deportation mehrerer Familienmitglieder, Ermordung des Bruders und der Großeltern in den Konzentrationslagern Buchenwald und Auschwitz
1951-56
Studien an der Budapester Musikhochschule "Ferenc Liszt" (Klavier bei Pál Kadosa, Komposition bei Ferenc Szabó; Besuch der Vorlesung "Ungarische Volksmusik" von Zoltan Kodály)
1956
Nach dem Scheitern des ungarischen Volksaufstandes im Dezember Emigration nach Österreich; 1956-1975 und seit 1989 in Wien ansässig
1960

Keine Medien vorhanden

Werke

Cover Preludes

1. Klaviertrio op. 21 für Violine, Violoncello und Klavier

Dauer: 22'

Bestell-Nr.: 07 223

Cover Preludes

1. Sonate op. 14 für Violine und Klavier

1970

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 03 232

Cover Preludes

2. Klaviertrio op. 42 für Violine, Violoncello und Klavier

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 07 227

Cover Preludes

3 Klavierstücke op. 66

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 01 396

Cover Preludes

Alterslaunen

2010

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Bläserquintett 'Quintetto ungherese' op. 58

1990

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 06 476 / Stp. 570

Cover Preludes

Bläsertrio für Oboe, Klarinette und Fagott op. 4

1987

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 06 335

Cover Preludes

Blues und Fanfare aus 'Kleine Suite für 20 Finger' op. 61b, bearbeitet für Klaviertrio

2008

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 37 227

Cover Preludes

Blumenstück für Viola solo op. 62

1994

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 03 519

Cover Preludes

Brahms-Variationen für Klavier op. 57

1990

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: 01 629

Cover Preludes

Bukolika für Kammerensemble

1994

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Canti di un ottanttenne für Streichquartett

Bestell-Nr.: 38 811/PA, ST - In Vorbereitung

Cover Preludes

Canti di Ungaretti

1988

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Capriccio 81 für vier Flöten und zwei Harfen op. 41

1981

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 07 382 / Stp. 622

Cover Preludes

Capriccio für zehn Blasinstrumente op. 23

1977

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 06 611 / Stp. 410

Cover Preludes

Dank an Bartok Köszönet Bartoknak

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 33 754

Cover Preludes

Das Sein ist ewig

1985

Dauer: 30'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Die Liebesprobe

2001

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Die Wassertrompeter. Böhmisches Quintett für Blechbläser op. 82

2008

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 36 675

Cover Preludes

Divertimento für Blechbläser und Schlagzeug op. 20

1976

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 06 640 (Partitur) / 06 641 (Stimmen)

Cover Preludes

Doppelkonzert für Klarinette und Fagott mit Begleitung des Orchesters

1999

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Drei Gedichte aus 'Der west-östliche Divan' für gemischten Chor a cappella op. 36

1981

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 44 746

Cover Preludes

Drei Interludien für Orgel und Orchester

1985

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Drei Stücke für Violine solo op. 27

1979

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: 03 045

Cover Preludes

Einig im Wunsch op. 83

2008

Bestell-Nr.: 64 495-SIP

Cover Preludes

Einig im Wunsch op. 83

2008

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 64 495

Cover Preludes

Ennstaler Aufstrich für Kinderorchester op. 61a

1993

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 74 110

Cover Preludes

Fastenmusik - Böjti Zene. Orgelstücke nach altrömischen Gesängen op. 79

2005

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: 02 466

Cover Preludes

Fermeture - Ouverture

1999

Dauer: 4'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Hommage à Beethoven. Rhapsodie für Violoncello solo op. 24

1977

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 03 717

Cover Preludes

Introduktion und Toccata für Klavier op. 87

2010

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 01 682

Cover Preludes

Kanonische Variationen über ein sehr bekanntes Kinderlied für Streichquartett op. 31

1980

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 06 144

Cover Preludes

Klavierkonzert

1975

Dauer: 26'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / 01 909 (KlA)

Cover Preludes

Klavierquartett op. 54

Dauer: 21'

Bestell-Nr.: 07 243

Cover Preludes

Kleine Suite für 20 Finger

Bestell-Nr.: 01 823

Cover Preludes

Kleine Suite für zwanzig Finger für Klavier zu vier Händen op. 61b

1993

Dauer: 7'

Bestell-Nr.: 01 823

Cover Preludes

Konzert für Klavier und Orchester

Dauer: 25'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise; 01 909 (Klavierauszug)

Cover Preludes

Konzert für Violine und Orchester

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise; 03 307 (Klavierauszug)

Cover Preludes

Konzert für Violoncello und Orchester

2005

Dauer: 25'

Bestell-Nr.: 33 753 (Klavierauszug)

Cover Preludes

Konzertante Fantasie für Viola und Streichorchester

1981

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp . 648 / 03 606 (KlA)

Cover Preludes

Krokodilslieder

1979

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / 08 655

Cover Preludes

Meditatio für Orgel op. 50a (Interludium II aus der Kantate ''Das Sein ist ewig'')

1985

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 02 392

Cover Preludes

Minderheitentänze

1997

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Minnesota-Sinfonietta

1976

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: Stp 620

Cover Preludes

Ode für 12 Soloinstrumente

2008

Dauer: 16'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Oktett für Klarinette, Fagott, Horn und Streichquintett

1998

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Réjouissance

1984

Dauer: 7'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Ricercare ed Aria S.C.H.E. für Flöte, Oboe, Horn und Bassklarinette op. 11

1965

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 06 355 / Stp. 139

Cover Preludes

Schnappschüsse. Fünf Portraits für Flöte und Bläseroktett op. 52

1986

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 06 592

Cover Preludes

Schwarzerde

1985

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: Stp 603

Cover Preludes

Serenade für Streichsextett Kleine sinnliche Abendmusik op. 45

1983

Dauer: 13'

Bestell-Nr.: 06 266 / Stp. 624

Cover Preludes

Soirées Imaginaires

1981

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 621

Cover Preludes

Sonata für Orchester Nr. 2

1974

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 501

Cover Preludes

Sonate für Fagott und Klavier (Sonata Milanese) op. 47

1984

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: 05 560

Cover Preludes

Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 op. 74

2000

Dauer: 13'

Bestell-Nr.: 03 283

Cover Preludes

Stanzen für gemischten Chor a cappella op. 89

2012

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 42 890

Cover Preludes

Streichquartett Nr. 1 op. 18

1975

Dauer: 21'

Bestell-Nr.: 06 141 / Stp. 353

Cover Preludes

Streichquartett Nr. 2 op. 26

1978

Dauer: 21'

Bestell-Nr.: 06 143 / Stp. 499

Cover Preludes

Streichquartett Nr. 3 op. 78

2003

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 06 187

Cover Preludes

Streichsextett Nr. 2 op. 68

1996

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: 06 270 PA / ST

Cover Preludes

Studien für Streichorchester

1980

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 533

Cover Preludes

Symphonie Nr. 1 "Aus der Alten Welt"

1995

Dauer: 26'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Symphonie Nr. 2

2001

Dauer: 23'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise

Cover Preludes

Symphonische Szene

Dauer: 13'

Bestell-Nr.: 01 960

Cover Preludes

Symphonische Szene "Hommage à Franz Liszt"

1984

Dauer: 13'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / Stp. 635

Cover Preludes

Tao Te King, Nr. 76: Der Mensch tritt ins Leben für gemischten Chor a cappella op. 40

1981

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 44 726

Cover Preludes

Trio für Klarinette, Violine und Klavier op. 59

1991

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 07 333

Cover Preludes

Über der Asche zu singen. Fünf Gesänge für Mezzosopran und Klavier op. 65

1994

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 08 685

Cover Preludes

Veränderung op. 37, in: Diabelli '81. 17 Veränderungen über einen Walzer von Antonio Diabelli für Klavier

1981

Dauer: 1'

Bestell-Nr.: 01 607

Cover Preludes

Vier Gesänge für tiefe Stimme und Klavier op. 44

1983

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 08 660

Cover Preludes

Violakonzert

1980

Dauer: 23'

Bestell-Nr.: Stp 601

Cover Preludes

Violinkonzert

1973

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise / 03 307

Cover Preludes

Viva la musica! für gemischten Chor a cappella op. 43

1982

Dauer: 1'

Bestell-Nr.: 44 743

Cover Preludes

Vox Lucis

1989

Dauer: 30'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise