Komponist*innen

Komponisten
suchen und finden

GEIßELBRECHT, Flora

Geburtstag

17.08.1994

Biographie

Flora Geißelbrecht ist eine österreichische Komponistin, Interpretin, Performerin und Texterin. Ihr besonderes Interesse gilt der Musik unserer Zeit und der musikalischen und interdisziplinären Interaktion. Oft setzt sich ihre Musik mit Text, Sprache oder Stimme auseinander. Als Bratschistin trat sie mehrfach solistisch bei Wien Modern und im Ensemble beim Unsafe and Sounds Festival, Impuls Festival und den Wiener Festwochen auf. Derzeit ist sie als Mitglied der Internationalen Ensemble Modern Akademie in Frankfurt tätig. Ihre Werke wurden von Festivals wie der Styriarte und Interpret*innen wie Anna Maria Pammer, Wolfgang Holzmair, dem Ensemble Kontrapunkte, dem Ensemble Reconsil oder dem Ensemble CrossNova in Auftrag gegeben und zur Uraufführung gebracht. Preise und Erfolge: 2020 - Talentförderungsprämie für Musik des Landes Oberösterreich 2020 - Arbeitsstipendium der Stadt Wien 2019 - Art Scholarship beim Europäischen Forum Alpbach 2019 - Gewinnerin des Fidelio-Wettbewerbs in der Sparte "Kreation" mit dem Beitrag "So viel Sturm" 2017 - Anerkennungspreis des Wiener Filmmusikwettbewerbs (im Team mit Tahir Ibishov) 2014 - Kompositionspreis der INÖK und des Landes Niederösterreich zum Gedenkjahr Bertha von Suttners 2010/11/12 - Mehrfache erste Preise bei landes- und bundesweiten Jugendkompositionswettbewerben

Keine Medien vorhanden

Werke

Cover Preludes

Almost Invisible Wire Sculptures für Streichquartett

Bestell-Nr.: 36 120 in Vorbereitung

Cover Preludes

Der Riss in der Tapete

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise - in Vorbereitung

Cover Preludes

Die Waffen nieder!

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: Aufführungsmaterial leihweise - in Vorbereitung

Cover Preludes

Florilegium

Bestell-Nr.: 03 598 in Vorbereitung