Komponist*innen

Komponisten
suchen und finden

TAKÁCS, Jenö

Komponistenprospekt zum Download

Zu den impressionistischen Anklängen und den Einflüssen ungarischer Volksmusik in Takács frühesten Werken, z. B. der Sonatine op. 2 für Klavier, kam infolge des Unterrichts bei Joseph Marx strenge kontrapunktisch-thematische Arbeit. Durch die persönliche Bekanntschaft mit Bartók verstärkte sich der ungarische Einfluß in Takács´ Musik (Thematik, Rhythmik, Bitonalität). Auch die Forschungen auf dem Gebiet ägyptisch-arabischer bzw. philippinischer Volksmusik flossen in eigene Kompositionen ein, so etwa in Goumbri op. 20 für Violine und Klavier oder die Suite Philippine op. 35 für Orchester. Zu den Werken der ungarischen Periode zählt etwa die Rhapsodie op. 49 für Violine oder Violoncello und Klavier (Streichorchester). Diese vielfältige Färbung, die in der Folge Takács gesamtes Schaffen prägte, trug auch zur raschen Popularität seiner Klavierzyklen und anderen instrumentalpädagogischen Werke bei: Für mich op. 76, Wenn der Frosch auf Reisen geht o. op., Klänge und Farben op. 95, Klarinetten-Studio op. 97, Trompeten-Studio I op. 98 und II op. 99, Ganz leichte und nicht so leichte Stücke op. 105 für Blockflöte und Gitarre, Neues für Dich op. 116, Postkartengrüße o. op. für Streichorchester (Streichquartett), Für mich und mein Akkordeon o. op. seien hier stellvertretend genannt. Mit Werken wie der Partita op. 55 für Gitarre oder Cembalo und Orchester, Toccata und Fuge op. 56 für Klavier für die linke Hand und dem Concerto op. 60 für Klavier, Streichorchester und Schlagwerk begann Ende der 40er-Jahre eine betonte Hinwendung zur klassischen Formenwelt, zu der mit der Lehrtätigkeit in den USA auch Interesse an der 2. Wiener Schule trat. In der Kombination beider Elemente entstand Takács´ einziges dodekaphon organisiertes Werk - die Partita op. 58 für Klavier. In der Passacaglia op. 73 für Streichorchester experimentierte Takács u. a. mit seriellen Techniken. Mitte der 60er-Jahre erfolgte eine noch deutlichere Abkehr von traditioneller tonaler Bindung und eine verstärkte Zuwendung zu experimentellen Methoden: die Dialoge op. 77 für Gitarre und Violine enthalten Geräuschhaftes und außermusikalische Vortragsbezeichnungen, Essays in Sound op. 84 für Klarinette und Klavier beziehen Cluster und Aleatorik ein. Ebenso entstanden zu dieser Zeit aber auch Volksmusikbearbeitungen, z. B. die Serenade nach Alt-Grazer Kontratänzen op. 83 für Orchester (Streichorchester, Blasorchester, Bläserquintett, vier Klarinetten) und Unterrichtswerke. Die Spätwerke der 80er- und 90er-Jahre zeichnen sich durch eine Synthese von Elementen der früheren Schaffensjahre aus. Eine besondere Vorliebe zeigt Takács in diesen Jahren für vitale Stilisierungen im Geiste früherer Komponisten, etwa Joseph Haydns in der Sinfonia breve op. 108 für Orchester oder Henry Purcells in der Suite Purcelliana o. op. für Streichorchester und der Hommage à Henry Purcell o. op. für Blechbläserquintett. Vom Impressionismus und der ungarischen Volksmusik ausgehend, nimmt Takács in seinem Schaffen Einflüsse des gesamten 20. Jahrhunderts bis hin zu seriellen Techniken und Aleatorik auf und verbindet sie in Synthese zu seinem unverwechselbaren Personalstil. Ob ernst-erhaben oder ausgelassen-heiter, ob im Konzertsaal oder im Musikunterricht spricht seine Musik gleichermaßen Jung und Alt, Interpreten und Zuhörer in der ganzen Welt an. / (Ch. Heindl) Website

Geburtstag

25.09.1902

Todestag

14.11.2005

Biographie

1939
Übersiedlung nach Sopron (Ungarn), um Missbrauch seiner Person und seiner Musik durch die nationalsozialistischen Kulturbehörden zu umgehen
1902
Geboren am 25. September in Siegendorf im damals ungarischen seit 1921 zu Österreich gehörenden Burgenland
1921-26
Studium an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Joseph Marx (Komposition) und Paul Weingarten (Klavier) sowie an der Universität Wien bei Hans Gál (Kontrapunkt) und Guido Adler (Musikwissenschaft)
1920-
Konzertreisen durch Deutschland, Ungarn und Jugoslawien
1926
Erste Bekanntschaft mit Béla Bartók, aus der ein reger Kontakt erwuchs, der bis zu Bartóks Emigration in die USA 1940 anhielt
1927-32
Professor für Klavier am Konservatorium in Kairo (Ägypten); Forschungen zur ägyptischen bzw. arabischen Musik
1932-34
Professor für Klavier und Komposition an der Universität Manila (Philippinen); Forschungen zur Musik der philippinischen Urbevölkerung; Konzerte in Japan, China und Hongkong
1934-37
neuerlich Professor für Klavier am Konservatorium Kairo
1938
Erste Reise in die USA
1942-48
Direktor des Konservatoriums in Pécs (Ungarn)
1943
Heirat mit Èva Pasteiner
1948-49
verlässt das nunmehr kommunistisch beherrschte Ungarn und lässt sich nach Aufenthalten in Österreich, der Schweiz und Italien in Grundlsee (Steiermark) nieder
1948-49
verlässt das nunmehr kommunistisch beherrschte Ungarn und lässt sich nach Aufenthalten in Österreich, der Schweiz und Italien in Grundlsee (Steiermark) nieder
1949-52
Konzertreisen in Europa und Amerika; Gastprofessur an den Konservatorien von Genf und Lausanne
1952-70
Professor für Klavier und Komposition am College Conservatory der University of Cincinnati (Ohio/USA)
1953
Verleihung des Titels "Professor"
1962
Großes Ehrenzeichen des Burgenlandes; Ehrenbürger von Siegendorf
1963
Österreichischer Staatspreis
1970
nach der Emeritierung in Cincinnati Übersiedelung nach Siegendorf
1976
Landeskulturpreis des Burgenlandes
1987
Ehrenmitglied des österreichischen Komponistenbundes und der Musikhochschule Graz
1990
Preis der Bartók-Pászthory-Stiftung Budapest
1992
Würdigungspreis für Musik des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
1993
Ehrenmedaille der Stadt Wien in Gold, Haydn-Medaille der Stadt Eisenstadt, Verdienstkreuz der Republik Ungarn
1997
Komturkreuz des Burgenlandes
2002
Goldene Würdigungsmedaille der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Takács-Ausstellung in Eisenstadt; Radio- und TV-Porträtsendungen in Österreich und Ungarn, rund 200 Konzerte mit Werkaufführungen anlässlich des 100. Geburtstages, Erscheine
2001
Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse der Republik Österreich
1983
Kodály-Medaille
1981
Bartók-Medaille
1982
Ehrenring der Gemeinde Siegendorf
2005
Gestorben am 14. November in Eisenstadt

Keine Medien vorhanden

Werke

Cover Preludes

Acht kleine Stücke

Bestell-Nr.: 03 253

Cover Preludes

Acht kleine Stücke für Violine und Klavier

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 03 253

Cover Preludes

Altungarische Hofballmusik für Kontrabass und Klavier

1985

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 03 937

Cover Preludes

Altungarische Hofballmusik für Violoncello und Klavier op. 115a

Bestell-Nr.: 03 797

Cover Preludes

American Rhapsody. Vier Stücke - vier Länder. Vier leichte Stücke für Streichquartett (-orchester)

1993

Dauer: jeweils 2-3' / insgesamt ca. 12

Bestell-Nr.: 74 111 (Partitur / Stimmen / Doubletten)

Cover Preludes

Changing Moods / Wechselnde Launen für Flöte, Posaune (Fagott) und Klavier

1983

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 07 331

Cover Preludes

Concerto für Klavier, Schlagwerk und Streicher

1947

Dauer: 22'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Das Lied von der Schöpfung

1944

Dauer: 22'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Dialoge für Violine und Gitarre

1963

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: GKM 75

Cover Preludes

Dialoge nach Vogelstimmen für Flöte solo

1982

Dauer: ad lib.

Bestell-Nr.: 05 019

Cover Preludes

Divertimento für Flöte oder Violine und Gitarre

1954

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: GKM 140

Cover Preludes

Drei Bagatellen für Klavier

1929

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 01 621

Cover Preludes

Drei Minuten für Klavier

1997

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 01 648

Cover Preludes

Eine kleine Tafelmusik. Divertimento für Bläserquintett

1962

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: 06 410 (Stimmen), Stp. 40 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Erinnerungen an Béla Bartók.

Bestell-Nr.: 09 556

Cover Preludes

Erinnerungen, Erlebnisse, Begegnungen.

1990

Bestell-Nr.: 09 656

Cover Preludes

Essays in Sound für Klarinette und Klavier

1967

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 05 373

Cover Preludes

Fantastic I für Klarinette in A und Klavier (aus: Two Fantastics)

1974

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 05 367

Cover Preludes

Frühlingsmusik für Flöte (Altblockflöte), Violoncello und Gitarre

1985

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: GKM 174

Cover Preludes

Für mich

Bestell-Nr.: 01 311

Cover Preludes

Für mich / For me. Kleine Vortragsstücke für Klavier

1963

Dauer: jeweils 1-2'

Bestell-Nr.: 01 311

Cover Preludes

Für mich und mein Akkordeon

Dauer: jeweils 2-3'

Bestell-Nr.: 05 867

Cover Preludes

Ganz leichte (und nicht so leichte) Stücke

1979

Dauer: jeweils 1-2'

Bestell-Nr.: 04 427

Cover Preludes

Goumbri für Violine und Klavier

1931

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 03 211

Cover Preludes

Hirtenlied aus dem Burgenland / Christmas Song from Austria für gemischten Chor a cappella

1965

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: G 330

Cover Preludes

Homage to Pan. Zwei Stücke für 4 Klarinetten in B

1968

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: 05 332

Cover Preludes

Hommage à Henry Purcell für Blechbläserquintett

1994

Dauer: 7'

Bestell-Nr.: 36 640

Cover Preludes

Humoreske für Klavier

1928

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 01 511

Cover Preludes

Jennersdorfer Musik. Acht leichte Stücke für Streich- (Jugend-)orchester

1993

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: 74 109 (Partitur / Stimmen / Doubletten)

Cover Preludes

Klänge und Farben / Sounds and Colours

Bestell-Nr.: 01 370

Cover Preludes

Klänge und Farben / Sounds and Colours für Klavier

1974

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 01 370

Cover Preludes

Klarinetten-Studio. Klarinette in B und Klavier

Dauer: jeweils 1-2'

Bestell-Nr.: 05 370

Cover Preludes

Kleine Sonate für Klavier

1944

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 01 512

Cover Preludes

Knusperhäuschen. Tanzszene für Klavier zu vier Händen und Schlagzeug ad lib.

1952

Dauer: 23'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Konzert für Klavier, Schlagwerk und Streicher op. 60

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 01 959

Cover Preludes

Konzertetüde (Toccata Nr. 2) für Klavier

1988

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 01 630

Cover Preludes

Le Tombeau de Franz Liszt für Klavier

1975

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: 01 596

Cover Preludes

Meditation für Oboe oder Fagott, Streichorchester und Harfe ad lib.

1958

Dauer: 4'

Bestell-Nr.: 74 206

Cover Preludes

Meditation und Reigen für Gitarre

1980

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 05 930

Cover Preludes

Miniatures für Orchester

1944

Dauer: 15'

Bestell-Nr.: Leihmaterial, Stp. 574 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Miss Sona-Tina

Bestell-Nr.: 01 381

Cover Preludes

Miss Sona-Tina nach Kinderliedern für Klavier

1985

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 01 381

Cover Preludes

Monolog für Violoncello

1974

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 03 713

Cover Preludes

Musica Reservata für Kontrabass und Klavier

1969

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 03 938

Cover Preludes

Musik für sechs Bläser und Klavier

1984

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 07 336

Cover Preludes

Musik nach einem alten Notenbüchel aus Sopron für Orgel

1987

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: 02 397

Cover Preludes

Neues für Dich

Bestell-Nr.: 01 380

Cover Preludes

Oktett

1975

Dauer: 20'

Bestell-Nr.: 06 918 (Stimmen), Stp. 395 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Paprika Jancsi für Bläserquintett

1976

Bestell-Nr.: 06 455 (Stimmen), Stp. 505 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Paprika Jancsi. Vier Konzertstücke für Violine und Klavier

1974

Dauer: jeweils 3-4'

Bestell-Nr.: 03 272

Cover Preludes

Partita für Gitarre oder Cembalo und Orchester

1950

Dauer: 22'

Bestell-Nr.: Leihmaterial, 02 151 (Klavierauszug), 05 951 (Gitarre-Solostimme)

Cover Preludes

Partita für Gitarre und Streichorchester

1976

Dauer: 22'

Bestell-Nr.: Leihmaterial, 02 151 (Klavierauszug), 05 951 (Gitarre-Solostimme)

Cover Preludes

Partita für Klavier

1954

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: 01 515

Cover Preludes

Passacaglia für Streichorchester

1960

Dauer: 13'

Bestell-Nr.: Leihmaterial, Stp. 64 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Polka für Klavier

1997

Dauer: 3'

Bestell-Nr.: 01 647

Cover Preludes

Postkartengrüße aus dem Urlaub. 7 leichte Stücke für Streichquartett (Streichorchester)

1987

Dauer: jeweils 1-3' / insgesamt ca. 10'

Bestell-Nr.: 74 108 (Partitur / Stimmen / Doubletten)

Cover Preludes

Purcelliana. Suite nach Henry Purcell für Streich- (Jugend-)orchester

1994

Dauer: 12-14'

Bestell-Nr.: 74 010 (Partitur / Stimmen / Doubletten)

Cover Preludes

Quodlibet für Kontrafagott (Fagott) und Klavier (Celesta ad lib.)

1978

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 05 570

Cover Preludes

Quodlibet für Kontrafagott und Orchester

1990

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: Manuskript

Cover Preludes

Rhapsodie (Ungarische Weisen) für Violine oder Violoncello (übertragen von Zoltán Thirring) und Klavier

1941

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 03 212 (Violin-Fassung), 03 773 (Violoncello-Fassung)

Cover Preludes

Rhapsodie (Ungarische Weisen) für Violine oder Violoncello und Streichorchester

1941

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Rhapsodie für Klavier

1936

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 01 595

Cover Preludes

Sanfter Hügel. Sechs Frauenchöre nach Sándor Weöres

1985

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 62 515

Cover Preludes

Scherenschnitte

Bestell-Nr.: 04 458

Cover Preludes

Scherenschnitte. 9 Stücke für Blockflötenquartett (SAAT)

1989

Dauer: jeweils 2-4'

Bestell-Nr.: 04 458

Cover Preludes

Sechs Metamorphosen für Orgel

1989

Dauer: 23'

Bestell-Nr.: 02 396

Cover Preludes

Sechs Vortragsstücke für Akkordeon

1985

Dauer: jeweils 2-3'

Bestell-Nr.: 05 868

Cover Preludes

Serenade nach Altgrazer Kontratänzen für Bläserquintett

1973

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 06 446 (Stimmen), Stp. 345 (Studienpartitur)

Cover Preludes

Serenade nach Altgrazer Kontratänzen für Orchester

1966

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 74 401

Cover Preludes

Serenade nach Altgrazer Kontratänzen. Fassung für 3 Klarinetten und Bassklarinette oder 4 Klarinetten

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 05 344

Cover Preludes

Serenade nach Altgrazer Kontratänzen. Fassung für Bläserensemble von Armin Suppan (16 Spieler)

1966

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 74 803

Cover Preludes

Serenade nach Altgrazer Kontratänzen. Fassung für Streichorchester

1966

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Serenata in Do für Trompete (2 Trompeten ad lib.) und Klavier

1976

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 05 734

Cover Preludes

Sinfonia breve (dem Andenken Joseph Haydns) für Orchester

1981

Dauer: 16'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Sonata Breve für Trompete und Klavier

1958

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 05 732

Cover Preludes

Sonata Capricciosa für Tuba und Klavier

1965

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: 05 781

Cover Preludes

Sonata Concertante für Violine und Klavier

1956

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: 03 213

Cover Preludes

Sonata Missoulana für Oboe (oder Fagott, übertragen von János Mészáros) und Klavier

1958

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 05 255 (Oboe), 05 551 (Fagott)

Cover Preludes

Sonate für Violine und Klavier

1922

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 03 282

Cover Preludes

Sonatine für Klavier

1923

Dauer: 6'

Bestell-Nr.: 01 589

Cover Preludes

Sons et Silences für Klavier

1964

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 01 516

Cover Preludes

Späte Gedanken für Violine und Gitarre

1969

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: GKM 180

Cover Preludes

Suite arabe op.15 für zwei Klaviere

1929

Dauer: 16'

Bestell-Nr.: 01 961

Cover Preludes

Suite Philippine für Kammerorchester

1935

Dauer: 18'

Bestell-Nr.: Leihmaterial

Cover Preludes

Tagebuch-Fragmente für 2 Klaviere und Schlagwerk ad lib.

1952

Dauer: 11'

Bestell-Nr.: 07 426

Cover Preludes

Tiberika. Acht Duos für 2 Violinen

1977

Bestell-Nr.: 03 115

Cover Preludes

Toccata Mistica für gemischten Chor und Orgel

1968

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: Manuskript

Cover Preludes

Toccata pour le piano

Dauer: 5'

Bestell-Nr.: 01 513

Cover Preludes

Toccata und Fuge für Klavier für die linke Hand

1951

Dauer: 7'

Bestell-Nr.: 01 514

Cover Preludes

Trio-Rhapsodie für Violine, Violoncello und Klavier

1926

Dauer: 14'

Bestell-Nr.: 07 224

Cover Preludes

Trompeten-Studio I. 16 Stücke für 2-3 Trompeten in C oder B

1977

Dauer: jeweils 1-2'

Bestell-Nr.: 05 729

Cover Preludes

Trompeten-Studio II. Zwölf Stücke für Trompete und Klavier

1976

Dauer: jeweils 1-2'

Bestell-Nr.: 05 730

Cover Preludes

Twilight Music für Klavier

Dauer: 9'

Bestell-Nr.: 01 583

Cover Preludes

Two Fantastics für Altsaxophon und Klavier

1967

Dauer: 10'

Bestell-Nr.: 05 454

Cover Preludes

Vales Brilliante. Veränderung über einen Walzer von A. Diabelli für Klavier

1981

Bestell-Nr.: 01 607

Cover Preludes

Variationen op. 107 über ein Thema von Paisiello für Flöte und Violine

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 06 708

Cover Preludes

Verwehte Blätter für Flöte, Viola (Violine) und Gitarre

1983

Dauer: 8'

Bestell-Nr.: GKM 167

Cover Preludes

Vier Epitaphe für Klavier

1964

Dauer: 12'

Bestell-Nr.: 01 517

Cover Preludes

Wenn der Frosch auf Reisen geht

Bestell-Nr.: 01 312