Werk

Noten
suchen und finden

HÖFER Fritz

Klassenmusizierbox Junior

Untertitel

22 Stücke und Übungen zum Musizieren im Klassenverband ab der 1. Schulstufe

Schwierigkeitsgrad
1
Bestell-Nr.
09 735
ISBN
978-3-902667-63-2
ISMN
979-0-012-20528-9

Soundbeispiel

Audioplaylist

Videobeispiel

Videoplaylist

Webshop

Zum Webshop

Beschreibung

Nach dem großen Erfolg der Klassenmusizierbox 1 & 2 für das Musizieren im Klassenverband ab der 5. Schulstufe richtet sich diese Sammlung nun an die Primarstufe (1.-4. Klasse). Hier findet die Lehrkraft Antworten auf die Frage, wie man mit Kindern mit geringen Vorkenntnissen ansprechende, gut klingende Musik im Klassenverband machen kann. Auch Schülerinnen und Schülern, die kein Instrument spielen und nicht Notenlesen können, bietet die Sammlung vielfältige Möglichkeiten. So rückt die Musikpraxis (Singen, Musizieren, Bewegen, Gestalten) in das Zentrum des Musikunterrichts, wie so oft in diversen Lehrplänen gefordert wird.   Darüber hinaus haben die Materialien meist Bausteincharakter. In der Interaktion zwischen Lehrenden und Kindern können die Lieder und Stücke zum Klassenprodukt werden, weil aus einer Vielzahl an Möglichkeiten und weiterführenden Ideen ausgewählt werden kann. So können die Kinder mit ihren unterschiedlichen Vorkenntnissen erreicht und bestmöglich in den Gesamtprozess integriert werden. Variable Schwierigkeitsgrade der einzelnen Stimmen und Aufgaben wurden dahingehend entwickelt. Kreative Impulse in den Beschreibungen und didaktischen Hinweisen sollen zusätzliche Anregungen bieten.     Playbacks und Videos ergänzen das Angebot und bieten Hilfen für das Einstudieren und Musizieren.     Zu folgende Musizierformen, bei denen die ganze Klasse aktiv Musik machen kann, bietet die Klassenmusizierbox Junior abwechslungsreiche Lieder und Musizierstü size="3" face="Times New Roman">   ·          Singen ·          Bodypercussion ·          Rhythmical und Vocal-Percussion ·          Orff-Instrumente ·          Schülerinstrumente ·          Boomwhackers ·          Musizieren mit Alltagsgegenständen ·          Spiel-mit-Satz ·          Bewegen ·          Percussion     Der Autor Fritz Höfer lehrt und forscht im Bereich der Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig und ist international in der Lehrer/-innenfortbildung tätig.     Darüber hinaus haben die Materialien meist Bausteincharakter. In der Interaktion zwischen Lehrenden und Kindern können die Lieder und Stücke zum Klassenprodukt werden, weil aus einer Vielzahl an Möglichkeiten und weiterführenden Ideen ausgewählt werden kann. So können die Kinder mit ihren unterschiedlichen Vorkenntnissen erreicht und bestmöglich in den Gesamtprozess integriert werden. Variable Schwierigkeitsgrade der einzelnen Stimmen und Aufgaben wurden dahingehend entwickelt. Kreative Impulse in den Beschreibungen und didaktischen Hinweisen sollen zusätzliche Anregungen bieten.     Playbacks und Videos ergänzen das Angebot und bieten Hilfen für das Einstudieren und Musizieren.     Zu folgende Musizierformen, bei denen die ganze Klasse aktiv Musik machen kann, bietet die Klassenmusizierbox Junior abwechslungsreiche Lieder und Musizierstü size="3" face="Times New Roman">   ·        Singen ·        Bodypercussion ·        Rhythmical und Vocal-Percussion ·        Orff-Instrumente ·        Schülerinstrumente ·        Boomwhackers ·        Musizieren mit Alltagsgegenständen ·        Spiel-mit-Satz ·        Bewegen ·        Percussion     Der Autor Fritz Höfer lehrt und forscht im Bereich der Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig und ist international in der Lehrer/-innenfortbildung tätig.   Bestell- und Preisinfo

Inhalt

Hallo Freunde (K) (Bodypercussion, Voxcussion) / Funge (K) (Singen, Boomwhackers, Bodypercussion) / Im Zahlenkarusell (Musizieren nach Zahlen) (Percussion, Boomwhackers, Klangstäbe)  / Hexe Kniesebein  (Singen, Voxcussion) / Der kleine Chinese (Boomwhackers) / Menuett aus der „Feuerwerksmusik“ (Paukenstimme Spiel-mit-Satz - Punktnotation) / Pferdchen lauf galopp (Singen, Percussion) / Boom Boom Yeah (Bodypercussion und Voxcussion) / Spinnen Tango (Singen (K) mit Boomwhackers oder Stabspiele) / Schlagzeug Fill ins (Voxcussion) / Eyja Kanon mit Reaktionsspiel (Singen, Percussion, Bewegung) / Que viva Espana (Percussion, Orff-Instrumente) / Zungenbrecher Sprechstück „Junge jodelnde Jodlerjungen“ (Singen zweistimmig) / Schildkröten-Cancan (C. Saint-Saens „Karneval der Tiere) Instrumentalspielsatz (Boomwhackers, Orff-Instrumente) / Pa-pa-pa Rap (W.A.Mozart „Zauberflöte“) (Sprechstück – Rhythmical) / Hey ya na na – Indianerkanon mit Bodypercussion/Trommel in 4-er Gruppen (Singen, Bodypercussion) / Russischer Tanz (Tschaikowsky: Nussknacker Suite): Spiel-mit-Satz (Bodypercussion und/oder Percussion) / Komm wir machen eine Reise (Singen – Voxcussion – Spiel) / Küchen stomp (Musizieren mit Alltagsgegenständen) / Zimbole (Afrikanisches Lied, Senegal) (Singen, Boomwhackers, Percussion, Orff) / Nebelschwaden (Singen, Orffspielsatz) / We will rock you (Voxcussion, Singen, Boomwhackers, Bodypercussion)